Oberflächentechnik

Oberflächentechnik

Eloxalverfahren

WEKA Aluminiumbeschläge werden ausschließlich aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung hergestellt und sind ausgesprochen widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse wie UV Strahlen und Feuchtigkeit. Diese natürliche Korrosionsbeständigkeit wird durch die Oberflächenvergütung im Eloxalverfahren noch verstärkt, wobei durch elektrische Oxidation die schützende Oxidationsschicht noch verstärkt wird.

Somit ist der Werkstoff Aluminium im Gegensatz zu vielen anderen Metallen wesentlich unanfälliger gegen äußere Einflüsse und hat somit eine hohe Lebensdauer.

Pulverbeschichtung

Im Bereich der Pulverbeschichtung arbeitet WEKA nur mit erfahrenen Beschichtern zusammen.
Das Pulver, welches für den Prozess verwendet wird, ist eine Mischung aus feingeriebenen Partikeln aus Pigmenten und Harz, welche auf die zu beschichtende Oberfläche gesprüht werden.
Pulverbeschichtete Oberflächen sind überaus kratzfest und sehr beständig gegenüber Absplitterung, Verblassung und Abnutzung. Darüber hinaus steht eine fast unerschöpfliche Farbpalette zur Verfügung.

 

Kontakt

Wir freuen uns darauf Ihnen WEKA und unser umfangreiches Lieferprogramm ausführlich vorzustellen.

Katalog

Vielen Dank für Ihr Interesse an WEKA. Gerne schicken wir Ihnen unseren umfangreichen Katalog.

Neuigkeiten

Neue Geschäftsführung mehr »

 

Neue Geschäftsführung

Liebe Kunden, liebe Besucher,


nach über 40-jähriger Tätigkeit im Unternehmen übergibt Frau Roswitha Kampmann-Kampf die Geschäftsführung an ihren Schwager Herrn Matthias Imber, der inzwischen auch seit über 8 Jahren im Unternehmen tätig ist!

Frau Kampmann-Kampf bedankt sich bei allen Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Freunden des Unternehmens für die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. 

Herr Imber freut sich auf die neue Herausforderung und steht allen jederzeit für alle Belange gerne zur Verfügung!

Schließen